News

Erster Sieger für „First Season“ Most Improved

Most Improved im Jahr 2012
Most Improved im Jahr 2012

Der von Stephane Wattel trainierte Debütant Tremont wurde am Donnerstag in Saint-Malo der erste Sieger für Most Improved.

Der achtjährige Lawman-Sohn deckt dieses Jahr im Coolmore Stud für 4.000 Euro. 2014 startete er seine Deckhengst-Laufbahn für 6.000 Euro. Sylvan Vidal ersteigerte Tremont während Arqanas v2 Yearling Sale im August 2016 für 16.000 Euro. Tremont gewann in den Farben von Gerard Augustin-Normand und dessen Partner Phillippe Augier die 1100 Meter Maidenprüfung gegen elf Kontrahenten und ist bereits der dritte Starter seines Vaters. Die beiden anderen Söhne des First Season Sires passierten als Platzierte den Pfosten.

Als Zweijähriger wurde Most Improved für Iraj Parviz Dritter auf Gruppe I-Ebene in den Dewhurst Stakes und den Höhepunkt seiner Laufbahn erreichte er im Juni 2012, als er als Dreijähriger in Royal Ascot in den St James’s Palace Stakes mit Kieren Fallon auf Top Level über die Meile triumphierte. Am 3. April 2013 wechselt er in den Besitz der Besitzergemeinschaft Magnier, Tabor und Smith kam aber bereits am 22. März 2013 von Brian Meehan zu Aidan O’Brien in Training.
 

(19.05.2017)