News

Erster Tolworth Hurdle-Sieg für Mullins

Willie Mullins (li.)
Willie Mullins (li.)

Das Rennen des Tages wurde am Samstag im britischen Sandown ausgetragen. Dort stand das zur Gruppe I zählende Tolworth Novices' Hurdle (40.000 Pfund) über die Distanz von 3215 Metern auf der Karte.

Und es gab einmal mehr einen brandheißen Favoriten aus dem Erfolgs-Quartier von Willie Mullins. Bis auf 14:10 wettete man den sechsjährigen Presenting-Sohn Yorkhill und Jockey Ruby Walsh herunter. Kein Wunder, denn  Yorkhill gewann zuvor vier seiner fünf Rennen. Zuletzt ein Maiden-Hurdle in Punchestown.

Und jetzt eben auch in Sandown sein erstes Rennen auf höchstem Parkett. Leicht mit zweieinviertel verwies der Favorit Nicky Hendersons O O Seven auf den Ehrenpatz, dahinter wurde Agrarpart Dritter. Für den erfolgsverwöhnten Willie Mullins war es tatsächlich der erste Erfolg im Tolworth Novices' Hurdle.

(02.01.2016)