News

Gavin Lerena gewinnt Jockey's Championship

Der südafrikanische Spitzenjockey Gavin Lerena gewann den Jockey-Vergleichswettkampf in Happy Valley

Die LONGINES International Jockey's Championship auf der Rennbahn in Happy Valley in Hong Kong wurde am Mittwochabend vom südafrikanischen Jockey Gavin Lerena gewonnen.

Er konnte Ryan Moores dritten Titel bei wolkenbruchartigen Regenfällen in den letzten beiden Läufen gerade noch verhindern und ihn auf den zweiten Platz verweisen. Dritter wurde der Japaner Keita Tosaki vor Silvestre De Sousa aus Brasilien.

Der verdiente Lohn: Ein Scheck über 500.000 HK-Dollar!

(11.12.2015)