News

Godolphin kauft Sir Henry Cecils Warren Place

Lady Jane Cecil beendete 2015 ihre Trainer-Laufbahn im Warren Place
Lady Jane Cecil beendete 2015 ihre Trainer-Laufbahn im Warren Place

Wenn man „Warren Place“ hört, dann denkt man unweigerlich an den im Jahr 2013 verstorbenen Trainer Sir Henry Cecil.

In diesem berühmten Trainingsquartier ging er seiner Arbeit nach. Seine Witwe Jane übernahm über zwei Jahre lang recht erfolgreich. Doch seitdem sie in November 2015 aufhörte dort zu trainieren und dem Auszug des amtierenden Mieters, Trainer Ed Walker, im vergangenen Monat, werden in Warren Place keine Pferde mehr betreut.

Bis 2017 muss das Gelände geräumt sein, denn Godolphin hat jetzt den Kauf über die Bühne gebracht und wird dort eigene Galopper vorbereiten lassen.

(29.01.2016)