News

Happy Birthday "CC"

Eine Woche vor seinem ersten Start in Dubai gibt es für das Team und die Fans von California Chrome bereits etwas zu feiern:

Den Geburtstag des Lucky Pulpit-Sohnes. Am 18. Februar 2011 brachte Love The Chase ihn als ihr erstes Fohlen auf der Harris Farm in Kalifornien zur Welt. Am Anfang nannten ihn alle „Junior“, dass er das Kentucky Derby und anschließend die Preakness Stakes gewinnen sollte, hatte wohl bei seiner Geburt so recht keiner gedacht. Sein Vater Lucky Pulpit konnte aufgrund eines Problems mit seinem Respirationstrakt nur auf kurzen Distanzen laufen und Love The Chase hatte als Zweijährige vor den Rennen so viel Angst, dass sie die Rennen schon verloren hatte, bevor sie gestartet wurden.

CC's erstes großes Ziel ist natürlich dieses Frühjahr der Dubai World Cup, in dem er im vergangenen Jahr Zweiter wurde, bevor eine ärgerliche Verletzung seine Europa-Kampagne mit Starts u.a. in Royal Ascot stoppte.

California Chromes Heimatrennbahn Los Alamitos gab in den letzten Tagen bekannt, ein Rennen nach ihm zu benennen: Die California Chrome Stakes für Dreijährige (30. April/dotiert mit 150.000 US-Dollar)
 
 

(18.02.2016)