News

Intikhab wird in Rente geschickt

Die dreijährige Paita in Yoshida Farben 2005 beim Aufgalopp zum Kölner Scharzgold-Rennen

Das Derrinstown Stud hat in dieser Woche bekanntgegeben, dass der 22-jährige Intikhab von seinen Stallion-Pflichten mit sofortiger Wirkung entbunden wird. Er darf im Gestüt nun seinen Lebensabend genießen.

Der Sieger der Queen Anne Stakes (Gr.I) hat sich unter anderem als Vater der Super-Stute Snow Fairy einen Namen machen können. Hierzulande war die Gruppe I-Heldin Paita ein überdurchschnittlich talentiertes Pferd. Die aus der Zucht des Gestüts Fährhof stammende Stute siegte im Jahr 2004 als Zweijährige in den Farben des Stalles Steigenberger im Criterium de Saint Cloud auf Gruppe I-Parkett und platzierte sich dreijährig nach dem Verkauf an Teruya Yoshida u.a. in Prix de Diane und Prix Vermeille auf Top-Level.

Die letzte Decktaxe des Red Ransom-Sohnes betrug 5.000 Euro.

(19.03.2016)