News

Ivanovich Gorbatov stellt wieder alles richtig

Ivanovich Gorbatov (innen) und der noch führende Apple’s Jade im spanne Endkampf
Ivanovich Gorbatov (innen) und der noch führende Apple’s Jade im spannenden Endkampf

Nach einem starken Finish von Barry Geraghty gewann der von Aidan O’Brien trainierte Ivanovich Gorbatov das JBC Triumph Hurdle (Gruppe I, 120.000 Pfund) über 3382 Meter für die vierjährigen Nachwuchshürdler zum Auftakt des letzten Meetingstages am Freitag in Cheltenham (Zum Video).

Es war der erste Sieg von Barry Geraghty während des Festivals, der mit Ivanovich Gorbatov aber alles geben musste, um den lange wie der Sieger marschierenden Apple’s Jade unter Bryan Cooper noch zu bezwingen. Apple’s Jade wie auch der Drittplatzierte Footpad werden von Willie Mullins trainiert.

Noch bei der Generalprobe zum heutigen Rennen in Leopardstown enttäuschte Ivanovich Gorbatov seine Anhänger als Vierter zur Quote von 16:10, korrigierte diese Form nun postwendend. Damals endete der heutige Dritte Footpad noch zehn Längen vor ihm. Für Besitzer John McManus war es nach Minella Rocco und Cause Of Cause der dritte Festival-Erfolg.

(18.03.2016)