News

Limitiertes Buch für King Kamehameha

King Kamehameha, einer der führenden Deckhengste in Japan, wird in diesem Jahr nur einige wenige Stuten decken. Er leidet an immer wiederkehrenden Abszessen im Genitalbereich.

Ein harter Schlag für die Züchter nach einer hervorragenden Saison 2015 des Kingmambo-Sohnes. Mit Leontes, Duramente, und Lovely Day stellte er gleich drei Champions und allein in 2015 verdienten seine Nachkommen fast 50 Millionen Dollar.

Insgesamt liegt die Gewinnsumme seiner Nachkommen bisher bei sagenhaften 328 Millionen Dollar. Das limitierte Buch des Top-Stallion soll zunächst nur für die Anteilseigner, die höchste Priorität genießen, reserviert sein, wie Naohiro Hosoda von der Shadai Stallion Station mitteilte.

 

 

(02.02.2016)