News

Ein "Pizza Man" in Dubai

Die Hong Kong International Races sind vorbei. Bis auf den Hindernissport in Großbritannien ist ab jetzt eher magere Kost für jeden Rennsportfan angesagt. Zum Glück startet ab Januar der Dubai Racing Carnival mit dem Dubai World Cup Tag Ende März als Höhepunkt.

Auch die Amerikaner fiebern diesem Ereignis entgegen. Denn ein Pferd ist fast so beliebt wie der Triple Crown Sieger American Pharoah, es ist The Pizza Man, der von Roger Brueggemann vorbereitet wird.

Der diesjährige Arlington Million-Sieger wird auf das Dubai Sheema Classic vorbereitet. Der sechsjährige English Channel-Sohn gewann bei 26 Starts bislang 16 Rennen. Im Breeders‘ Cup-Turf belegte er mit Florent Geroux Platz fünf hinter Found, Golden Horn, Big Blue Kitten und Slumber.

(19.12.2015)