News

Postponed bereitet sich auf Dubai vor

Ein Wiedersehen mit Postponed in Meydan wird es am 4. März geben, wenn der von Roger Varian trainierte Dubawi-Sohn im zur Gruppe II zählenden City of Gold antritt.

Das Rennen, welches er bereits im vergangenen Jahr mit drei Längen gegen Dariyan gewinnen konnte, dient als Vorbereitung auf seine Titelverteidigung im Sheema Classic (Gruppe I), das am World Cup Tag, dem 25. März, entschieden wird.

Trainer Roger Varian ist indes mit den Trainingsleistungen des sechsjährigen Dubawi-Sohnes aus dem Besitz von Scheich Mohammed Obaid Al Maktoum. „Alles ist gut mit Postponed, er hat sehr gut gearbeitet. Er ist genau dort, wo er zum selben Zeitpunkt des letzten Jahres war. Wir hatten bereits im vergangenen Jahr die Route über das City of Gold genommen. Es gibt keinen Grund, daran etwas zu ändern“, so der Trainer.

(15.02.2017)