News

Rekord-Preis für Hindernisstute

Die Hindernisstute Maire Banrigh, eine fünfjährige Tochter von King's Theatre, hat am vergangenen Donnerstagabend während der Tattersalls Irland Cheltenham Festival Sale einen neuen Rekord aufgestellt.

Für erstaunliche 320.000 Pfund erhielt für die Stute der Jockey- und Vollblutagent Ryan Mahon vom Auktionator Richard Boterill im Auftrag von Besitzer John Hales den Zuschlag.

Trainer Richard Black ersteigerte Maire Banrigh vergangenes Jahr während der Spring Sale von Goffs UK für 40.000 Pfund. Ein Beispiel, wie erstaunlich stark der Markt war. Black trainierte die Rekord-Stute für Besitzer John Murphy und gestaltete ihr Debüt am vergangenen Sonntag in Lingstown auf Anhieb erfolgreich.

Nur ein Lot später ersteigerte Mahon für denselben Besitzer für 260.000 Pfund den vierjährigen The Dellarcheckout, der ein Sohn von Getaway (Bild) ist. Die beiden Neuerwerbungen sollen zu Dan Skelton und Paul Nicholls in Training gehen, wobei noch nicht entschieden ist, welches Pferd wer in Training bekommt.

21 Pferde wurden für 3.000.000 Pfund verkauft (plus 107 Prozent), der Durchschnitts-Preis betrug 142.857 Pfund (plus 38 Prozent).

(18.03.2017)