News

Rekordhalter La Estrella geht in Rente

La Estrella ist ein Muster an Treue und Härte eines Vollblüters

Nach dem Rekord von 27 Siegen auf dem All Weather Track hat Besitzertrainer Don Cantillon am Mittwoch entschieden, La Estrella in Rente zu schicken.

Der Wallach, der von allen Timmy genannt wird, habe das Rennen einfach so weggesteckt, aber aufgrund der Tatsache, dass er am 1. Januar 13 Jahre alt wurde und auch niemandem mehr etwas beweisen müsse, sei ihm diese Entscheidung leicht gefallen.

La Estrella sorgte für ein Stück Turfgeschichte, als er am vergangenen Dienstag auf der Allwetterbahn in Southwell den 27. Erfolg in seiner außergewöhnlichen Karriere schaffte und seinen eigenen Rekord brach. Der Veteran gewann gleich zu Beginn des Renntages mit Tom Queally ein Handicap über die Steherdistanz von 3219 Meter.

(03.01.2016)