News

Der Rekordverdiener: American Pharoah

American Pharoah bricht in den USA alle Rekorde

Der amerikanische Triple Crown-Sieger American Pharoah hat in Bezug auf Preisgeldern einen neuen Rekord aufgestellt.

Er brach die bisherige Bestmarke von Smarty Jones aus dem Jahre 2004, der damals 7.563.535 Dollar verdiente, auf jetzt 8.288.800 Dollar. 

Besitzer des Pferdes ist das Zayat Stables, das damit logischerweise das Besitzerchampionat errang. Todd Pletcher schaffte es bei den Trainern und Javier Castellano bei den Jockeys.

(05.01.2016)