News

16. O´Brien-Sieg in den Phoenix Stakes

Aidan O´Brien

Der Spitzentrainer Aidan O´Brien hat das Kunststück fertiggebracht die auf dem Curragh stattfindenden, zur Gruppe I zählenden und mit 250.000 Euro dotierten Keeneland Phoenix Stakes zum insgesamt 16. Mal zu gewinnen.

In der diesjährigen Ausgabe des 1207 Meter-Rennens für die Youngster siegte nach einem Rennen aus dem Mittelfeld Sioux Nation für ihn. Unter Jockey Ryan Moore, der am Tag zuvor noch in den USA im Einsatz war, packte der Scat Daddy-Sohn immer besser an und kam am Ende sicher gegen den als Favoriten in die Prüfung gestarteten Beckford (Gordon Elliott/Declan Mcdonogh) nach Hause.

Rang drei ging mit Actress (Seamie Heffernan) ebenfalls an eine Vertreterin des O´Brien-Imperiums (Zum Video).

(13.08.2017)