News

Songbird beendet Laufbahn

Die US-amerikanische Klasse-Stute Songbird hat ihre Karriere beendet und geht in die Zucht.

Nach ihrer Niederlage vor einer Woche in den Personal Ensign Stakes führte man bei der vierjährigen Medaglia d’Oro-Tochter einige Scans durch und stellte eine Verletzung an der Hinterhand fest, die eine Fortsetzung der Laufbahn unmöglich macht.

„Unglücklicherweise war das Ergebnis nicht das, welches wir uns erhofft hatten“, teilte Songbirds Besitzer, die Foxhill Farm, mit. „Wir hatten nach ihrem letzten Rennen festgestellt, dass sie lahm geht. Nach den Untersuchungen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es zu gefährlich ist, sie weiter im Rennbetrieb zu halten.“ Insgesamt gewann die Klasse-Stute neun Gruppe I-Rennen.

(02.09.2017)