News

Der "Sprinter" wieder in alter Größe!

Sprinter Sacre überzeugt stets durch großes Springvermögen

The Champion is back! Sprinter Sacre gewann am Mittwoch in Cheltenham wie vor drei Jahren schon die Queen Mother Champion Chase (Gruppe I, 350.000 Pfund) und damit das wichtigste zwei Meilen Jagdrennen Englands.

Special Tara übernahm in flottem Takt gleich das Kommando vor dem Favoriten Un De Secaux und Sprinter Sacre. Bereits während des Rennens überzeugte Sprinter Sacre durch sein großes Springvermögen und Nicolai Boinville ging eingangs der Zielgeraden in einem Rush nach vorne, blieb bis ins Ziel ungefährdet vor Un De Secaux und Special Tara (Zum Video).

Oftmals war der Network-Sohn Sprinter Sacre aufgrund eines Herzfehlers in letzter Zeit nur ein Schatten seiner selbst gewesen. Aber sein Trainer Nicky Henderson formte den zehnjährigen Wallach nun wieder zum dreifach hintereinander auf Gruppe-Ebene erfolgreichen Steeplerstar.

(16.03.2016)