News

Tony McCoy wird zum Ritter geschlagen

Die Hindernislegende Tony McCoy wird aufgrund seiner hocherfolgreichen Reiterkarriere zum Ritter geschlagen und darf sich fortan Sir Anthony nennen.

Der 20-malige Champion-Jockey gewann alle großen Rennen im Sport zwischen den Flaggen. Darunter vor allem das Grand National beim 15. Versuch mit Don’t Push It 2010.

Der 41-jährige McCoy aus Moneyglass im County Antrim beendete im April diesen Jahres seine Karriere und gewann insgesamt 4.358 Rennen.

 

(31.12.2015)