News

Vollbruder zu AP privat verkauft

Der einjährige Vollbruder zum Triple Crown-Helden American Pharoah ist von dessen Züchter, Jane Lyon's Summer Wind Farm, auf privater Basis verkauft worden. Die Veröffentlichung, wer der Käufer des vermutlich begehrtesten Jährlings der Welt ist, möchte Lyon den Erwerbern des Top-Jährlings überlassen.

"Es ist Sache der Käufer, ob und wann sie veröffentlichen, dass sie den Hengst gekauft haben. Ich weiß nur, dass er jede Möglichkeit haben wird, dass aus ihm ein Klasse-Rennpferd wird", teilte Jane Lyon über den prominenten Jährling, der zwei weiße Beine und eine Blesse hat, mit.

Irish Pharaoh, so der Name des Hoffnungsträgers, ist in den USA geblieben, aber hat die Summer Wind Farm verlassen. Lyon meinte er habe sich, seitdem er vergangenen Sommer abgesetzt wurde, prächtig entwickelt.

(03.03.2016)