News

Woodbine ab April mit Tapeta-Belag

Woodbine bei Toronto ist die wichtigste Rennbahn in Kanada

Seit dem Dezember wird auf der Rennbahn im kanadischen Woodbine intensiv gearbeitet. Der Polytrack wird durch einen Tapeta-Untergrund ersetzt.

Aufgrund des ungewöhnlich warmen Wetters sollen ab April 2016 dann Rennen auf dem neuen Belag in Toronto stattfinden können, der laut Chairman Jim Lawson eine wesentliche Verbesserung darstellen soll.

„Wir haben umfangreiche Studien nach dem besten Geläuf durchgeführt. Es ist klar, dass Tapeta für die Zukunft von Galopprennen der beste Belag ist. Wir sind stolz darauf, unseren Besuchern ein tolles Geläuf in Woodbine präsentieren zu können“, so Lawson.

In Woodbine veranstaltet mit dem Canadian International (Gruppe I) über 2400 Meter das wichtigste Grasbahnrennen in Kanada, das in diesem Jahr Ryan Moore mit Sir Michael Stoutes Hilstar gewann.

(19.12.2015)