News

Yorkhill siegt - wieder jubeln Mullins und Walsh

Alles beim Alten könnte man sagen, denn der zweite Tag des Cheltenham-Festivals am Mittwoch begann wie der Dienstag aufhörte.

Mit einem Gruppe I-Sieg für Willie Mullins und Ruby Walsh. Nur der siegreiche Besitzer war dieses Mal nicht das Ehepaar Ricci, sondern Andrea und Graham Wylie, die das zur Gruppe I zählende Neptune Novices' Hurdle (120.000 Pfund) über 4248 Meter mit dem 40:10-Co-Favoriten Yorkhill gewinnen konnte.

Völlig souverän setzte sich der sechsjährige Presenting-Sohn gegen den 21:10-Favoriten Yanworth durch. Dahinter wurde Its'afreebee Dritter. Für Mullins und Walsh war es bereits der vierte Gruppe I-Sieg während des diesjährigen Festivals. Für Yorkhill war es beim siebten Start der sechste Sieg (Zum Video). Zuletzt gewann er schon in Sandown ein Novices‘ Hurdle der Gruppe I.

(16.03.2016)