News

Zarak in den Millennium Stakes auf Zack

Christophe Soumillon

Europäischer Erfolg in den zur Gruppe III zählenden Dubai Millennium Stakes (200.000 Dollar) über 2000 Meter auf der Grasbahn. Der von Alain de Royer-Dupre für den Aga Khan trainierte Zarak, ein Dubawi-Sohn aus der Zarkava, gewann unter Christophe Soumillon als 19:10-Favorit nach einem Rennen aus dem Mittelfeld gegen Earnshaw und Promising Run (Zum Video). Dabei wurde der vierjährige von seinem Reiter nur mit den Händen geritten und empfahl sich so für noch bessere Aufgaben während des Carnivals.

„Alain hat hier nur wenig mit ihm gearbeitet, wir wollten ihn nicht zu fit haben. Er soll sich von Rennen zu Rennen steigern, denn wir haben hier ein großes Ziel. Heute war er dennoch ziemlich frisch. Der Dubai Turf am World Cup-Tag könnte das passende Rennen sein“, so Christophe Soumillon, der nicht ausschloss, dass Zarak bereits am Super Saturday an den Start kommen könnte.

„Ich glaube er zählt hier zu besseren Pferden und in Europa gibt es nicht viele Pferde, die ihn schlagen können.“

(16.02.2017)