News

Ziconic kurz vor seinem Debüt

Zenyatta
Zenyatta

Zenyattas zweiter Sohn Ziconic steht kurz vor seinem Debüt. Der dreijährige Tapit-Sohn soll am Samstag 20. Februar in einem 1400 Meter Maidenrennen in Santa Anita antreten. Der vierjährige Bernadini-Sohn Cozmic One, erster Sohn der Klasse-Stute Zenyatta, hatte im letzten Jahr bei seinen bisherigen beiden Starts nur einen fünften und einen siebten Platz belegt.

„Es hing davon ab, wie er aus den Box abspringt, das war ein enormer Faktor. Er hat sehr gut gearbeitet. Mike Smith ritt ihn beim Spritzer und mochte ihn sehr. Es wird Zeit, dass er läuft“, meinte Trainer John Shirreffs. Das Duo Shireffs und Smith war für 16 der 19 Erfolge von Ziconics Mutter verantwortlich.

Die Street Cry-Tochter war von 2007 und 2010 bei 20 Starts 19-mal siegreich, darunter 13-mal auf Grade I-Level. Zenyatta hatte regelrechten Kultstatus. Als sie bei ihrem letzten Karriereauftritt am 6. November 2010 ausgerechnet im Breeders‘ Cup Classic in Churchill Downs gegen Blame mit Kopf-Abstand ihre einzige Niederlage bezog, flossen beim Publikum reichlich Tränen.

(18.02.2016)