Internationale-News

Cracksman geht in Champion-Stakes spazieren

Was für eine Performance, die der von John Gosden trainierte Cracksman da am Champions Day in Ascot auf den grünen Rasen gezaubert hat.

Persuasive gelingt erster Gruppe I-Treffer

Die dritte Gruppe I-Prüfung am Champions Day, die Queen Elizabeth II Stakes gingen mit dem Sieg der vierjährigen Stute Persuasive an das Quartier von John Gosden.

Geschafft: Hydrangea der 25. Gruppe I-Treffer

Er hat es geschafft. Der irische Startrainer Aidan O´ Brien hat am Samstag beim Champions Day in Ascot seinen 25. Gruppe I-Erfolg des Jahres unter Dach und Fach gebracht.

Ivory´s Librisa Breeze schlägt die Favoriten

Nicht Harry Angel, nicht Caravaggio, sondern Librisa Breeze (110:10) heißt der Sieger des ersten Gruppe I-Rennens am British Champions Day, den British Champions Sprint Stakes.

Aidan O'Brien steht kurz vor dem Rekord

Es gibt im Grunde keinen mehr der daran zweifelt, dass es Aidan O’Brien in ganz naher Zukunft gelingt, den Rekord von Bobby Frankel zu knacken.

"Wollen wissen, wie gut Cracksman ist"

Den Prix de l’Arc de Triomphe hat man mit Cracksman ausgelassen, doch nun ist es an der Zeit herauszufinden, wie gut er tatsächlich ist.

Aidan O´Brien 1-2-3-4 in Dewhurst Stakes

Hatte dem Startrainer Aidan O´Brien gestern in Newmarket noch eine Nase zu seinem 24. Gruppe I-Treffer in diesem Jahr gefehlt, konnte er diesen am Sonntag umgehend nachholen.

"Fillies Mile" - Laurens triumphiert mit einer Nase

Was für ein Wimpernschlagfinale in der zur Gruppe I zählenden Fillies´ Mile (567.500 Pfund) im englischen Newmarket.

Wer erklimmt den ersten "Everest"?

Nachdem in diesem Jahr in den USA der Pegasus World Cup entschieden wurde, haben nun auch die Australier nachgezogen.

Arrogate wird Stallion bei Juddmonte USA

Das Management von Juddmonte Farms hat bekannt gegeben, dass Arrogate 2018 Stallion wird.

No Time To Loose triumphiert in Pardubitz

Was in England das Grand National ist, ist in Europa die mit fünf Millionen tschechischen Kronen dotierte Velka Pardubicka im ostböhmischen Pardubitz.

Racehorse-Ranking: Enable jetzt auf Platz drei

Enable ist die klare Favoritin für den Arc

Das neueste Longines World’s Best Racehorse-Ranking, welches Leistungen im Zeitraum zwischen dem 1. Januar und dem 1. Oktober einschließt, wurde vor kurzem veröffentlicht.

Enable zu Hause "in great form"

Am ersten Oktobersonntag hatte die von John Gosden für Khalid Abdullah trainierte Enable überlegen den Prix de l´Arc de Triomphe in Chantilly gewonnen.

Seiten