Internationale-News

Der englische Rennsport trauert im Geoff Wragg. Die britische Trainerlegende verstarb im Alter von 87 Jahren.

Einen Tag bevor in Dortmund mit dem Deutschen St. Leger der letzte Klassiker des deutschen Turf-Jahres ausgetragen wird, war es am Samstag in Doncaster schon so weit.

Order Of St. George
Order Of St. George

Zum dritten Mal ging der von Aidan O'Brien trainierte Order of St George am Sonntag auf dem Curragh im Irish St. Leger an den Start.

James Doyle
James Doyle

Neben den Arc-Trials Prix Niel und Prix Foy standen am Sonntag in Chantilly mit dem Prix Vermeille und dem Prix du Moulin de Longchamp auch noch zwei Gruppe I-Rennen auf dem Programm.

Das Rennen der Rennen am Samstag waren die Irish Champion Stakes in Leopardstown. Satte 1,25 Millionen Euro standen ĂĽber der Gruppe I-PrĂĽfung ĂĽber 2000 Meter.

Erster echter Leckerbissen des „Irish Champions Weekends“ waren am Samstagabend die zur Gruppe I zählenden und mit 350.000 Euro dotierten Matron Stakes.

Erstes sportliches Highlight im europäischen Ausland war am Samstag der Haydock Sprint Cup der Gruppe I.

Der von Chrostophe Lotoux trainierte Wallach Smart Whip gewann am Montag den elften Lauf der internationalen Rennserie „Le Defi du Galop“.

Die US-amerikanische Klasse-Stute Songbird hat ihre Karriere beendet und geht in die Zucht.

Nach ihrer Niederlage vor einer Woche in den Personal Ensign Stakes führte man bei der vierjährigen Medaglia d’Oro-Tochter einige Scans durch und stellte eine Verletzung an der Hinterhand fest, die eine Fortsetzung der Laufbahn unmöglich macht.

Overdose
Overdose

Zu ihrem ersten Sieg beim fünften Start kam am Dienstagabend im französischen Dax die dreijährige Overdose-Halbschwester Poppet’s Promise.

Die 26jährige Norwegerin Vanessa Ryall schrieb am Sonntag in Ovrevoll Rennsportgeschichte.

Der Machiavellian- Sohn Medicean, ĂĽber viele Jahre erfolgreicher Stallion im Cheveley Park Stud in Newmarket, beendet seine Karriere.

Kopf an Kopf ging es ĂĽber die Linie in den Nunthorpe Stakes am Freitagnachmittag im englischen York.

Seiten