Welcome back! Der Champ ist zurück

Championjockey Bauyrzhan Murzabayev ist zurück in Köln und wird in der kommenden Woche seine Arbeit wieder aufnehmen.

Eine Stute! Erstes Waldpfad-Fohlen geboren

Am Dienstag wurde im Gestüt Erftmühle das erste Fohlen des im Besitz des Gestüts Brümmerhof stehenden Waldpfad geboren.

Das lesen Sie in der nächsten Sport-Welt

Am Freitag, dem 28. Januar, erscheint die nächste Ausgabe der Sport-Welt. Heute abend schon ab 20 Uhr in der Sport-Welt App.

Pedroza feiert zehnten Saisonsieg in Katar

Eduardo Pedroza

Eduardo Pedroza und Always Waitin warteten am Donnerstag im Al Rayyan Park von Doha auf niemanden und gewannen einen 1850 Meter-Rennen.

Makototonbokiri sorgt für nächsten Cagnes-Erfolg

Maike Riehl

Die von Marian Falk Weißmeier trainierte Stute Makototonbokiri sorgte am Donnerstag für den dritten deutschen Treffer in Cagnes-sur-mer.

Weitere Namen für Jockeys' Challenge bestätigt

Vier weitere Namen für die International Jockeys‘ Challenge am 25. Februar in Riyadh wurden am Donnerstag bekannt gegeben.

Positiver Coronatest - Dettori fällt aus

Frankie Dettori Foto: Francesca Altoft

Frankie Dettori wird am Freitag nicht in Meydan reiten können.

Tattersalls - Tina Rau neue Deutschland-Repräsentantin

Tina Rau im Jahr 2016 bei der BBAG

Tattersalls hat mit Tina Rau und Tina Henriksson zwei neue Repräsentantinnen für Deutschland respektive Skandinavien ernannt.

Nach Prag und Pisa - Nächste "Sternstunde?"

Der Ex-Deutsche Sternkranz hat sich in seiner zweiten Karriere als Hindernispferd einen Namen gemacht.

Sisfahan nach Riyadh? "Alles läuft nach Plan"

Derbysieger Sisfahan

Peter Schiergen gab auf seiner Webseite bereits bekannt, dass man mit Nerium der Einladung nach Riyadh zum Saudi Cup 2022 folgen wird.

Deutsche Nennungen für ersten White Turf-Tag

Praetorius

Am 6. Februar beginnt im schweizerischen St. Moritz das White Turf-Meeting 2022. Vier Rennen stehen auf der ersten Karte und auch deutsche Pferde sind wohl mit dabei.

Nach World Racing Awards: "Das macht uns stolz"

Daniel Krüger

Am Dienstag präsentierten Longines und die International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) die renommierten Longines World Racing Awards.

Ex-Hindernis-Champion Thomas Heeney gestorben

Heeney nach einem Quickly-Sieg mit Norbert Sauer

Im Alter von 63 Jahren ist in einem Krankenhaus der einstige Hindernisjockey Thomas Heeney verstorben.

Seiten