News

Bremer Vereinsmitglieder zeigen sich kämpferisch

Am Montagabend fand die gut besuchte Mitgliederversammlung des Bremer Rennvereins von 1857 in der Geschäftsstelle auf der Galopprennbahn in der Vahr statt.

Die anwesenden Mitglieder zeigten sich bestürzt über die Rennbahn-Kündigung durch die Stadt Bremen aber auch kämpferisch. Nachdem der Vorstand im Amt bestätigt wurde, wurde ein Ausschuss mit dem Titel „Fortbestand der Bremer Galopprennbahn“ gegründet, der zeitnah seine Arbeit aufnimmt. „Die Planungen für die Saison 2017 laufen“, so Frank Lenk aus dem Vorstand.

(31.01.2017)