News

Vor Deckhengst-Start - Khan in Ludlow erfolgreich

Khan

Wie berichtet soll der vom Gestüt Karlshof gezogene Khan im französischen Haras de Gelos als Deckhengst aufgestellt werden.

Doch bevor der Santiago-Sohn seine zweite Karriere beginnen wird, kam er am Montag im britischen Ludlow noch einmal über Hindernisse an den Start. Und das mit Erfolg. Unter Harry Reed gewann der Schützling von Milton Harris eine Prüfung auf der Hürdenbahn über 4786 Meter nach einem Rennen aus dem Vordertreffen gegen Ratfacemcdougall.

Für den im Besitz Mark und Maria Adams stehenden Gruppe I-Sieger, der 2020 auf der Arqana Vente d'Automne vom Gestüt Ohlerweiherhof angeboten und von Panorama Bloodstock für 22.000 Euro zugeschlagen wurde, war es der fünfte Sieg über Sprünge. Der Sieg zahlte 4,3:1.

(10.01.2022)