News

Herbst Stutenpreis - Drei Nachnennungen!

Sunny Queen
Sunny Queen

Neben der Baden-Württemberg-Trophy steht am Sonntag in Hannover auch noch der Herbst Stutenpreis (27.500 Euro, 2200 m) der Gruppe III auf der Karte (zum Racebets-Langzeitmarkt).

Für dieses Rennen kommen nach der Vorstarterangabe jetzt 15 Ladys in Frage. Hier gab es mit Loveisthehigherlaw (Andreas Wöhler/Bauyrzhan Murzabayev), Blue Dream (Jan Korpas/Wladimir Panov) und Sunny Queen (Henk Grewe/Andrasch Starke) sogar drei Nachnennungen.

Des Weiteren sind auch Lucky Lycra /Francois Rohaut/ThomasTrullier), Ancona (Andreas Suborics/Michal Abik), Cosmic Princess (Hughie Morrison/Andreas Helfenbein), Episodia (Henri-Alex Pantall/Julien Guillochon), Feliciana (Peter Schiergen/Alexander Pietsch), Gua Ginger (Andreas Suborics/Rene Piechulek), Ocean Fantasy (Jean-Pierre Carvalho/Michael Cadeddu), Russian Souffle (Andreas Wöhler/Jozef Bojko) und Snow (Markus Klug/Sibylle Vogt) mit Jockey angegeben.

Noch ohne Reiter sind Daring Light (Roland Dzubasz), Princesse Mathilde und Kaftan (beide Eoghan O‘Neill).

(21.10.2020)