News

Mythico ohne Chance im Prix Noailles

Mythico

Nicht nur hier bei uns stand am Sonntag Gruppesport auf dem Programm. Auch in Frankreich wurde auf Pattern-Level galoppiert und das gleich mehrfach. Mit dem Prix Noailles (Gr.III, 80.000 Euro) wurde in ParisLongchamp u.a. eine Vorprüfung für den Prix du Jockey Club ausgetragen.

Mit dabei in der 2100 Meter-Prüfung mit Mythico auch ein deutsches Pferd. Aber der von Jean-Pierre Carvalho für den Stall tmb trainierte Adlerflug-Sohn hatte unter Lukas Delozier mit dem Ausgang des Rennens letztlich nichts zu tun und endete abgeschlagen auf dem vorletzten Platz.

Es siegte der von Jean-Claude Rouget trainierte Cheshire Academy, das allerdings erst nach Protest, da ihm der Sieger Pretty Tiger in die Spur geraten war. Rang drei ging an Gregolimo. An der Position im Derbywettmarkt des Carvalho-Starters hat sich indes nicht viel verändert. er wird unverändert bei Kursen zwischen 20 und 30:1 angeboten.



 

(11.04.2021)