News

Nablirka: Letzte im Gruppe-Rennen, Erste im Agl.IV

Anfang August hatte sich Nablirka in das Fritz Henkel Stiftung-Rennen verirrt, in diesem Gruppe III-Rennen völlig chancenlos den letzten Platz belegt. Und dabei auch einigen anderen Pferden den Weg versperrt.

Am Sonntag schnappte sich die sieben Jahre alte Stute aus dem Stall von Manfred Türk nun einen Ausgleich IV, mit dem Minimal-GAG von 44 Kilo.

Unter Stefanie Koyuncu hielt Nablirka allen Angriffen der Gegner Stand, siegte nach 1400 Metern gegen Neriano und Maid of Dragon. Das zweite Rennen der 7gewinnt!-Wette ging damit erneut an eine Außenseiterin, nach dem Treffer von Feuerblume in Hannover. Nablirka zahlte 11,1:1.

Stefanie Koyuncu: „Das war heute ein feiner Erfolg für das gesamte Team. Die Stute liebt diesen aufgeweichten Boden. Auf diesem Geläuf kommt sie in dieser Klasse immer zurecht.“

 

 

(02.10.2022)