News

Nightflower geht zu diesem Galileo-Sohn

Nightflower (Archiv)

Wie Besitzer und Züchter Jürgen Imm auf Anfrage bekanntgab, wird die von Peter Schiergen trainierte zweimalige Europa-Preis-Siegerin Nightflower in ihrem ersten Gestütsjahr den im Coolmore Stud aufgestellten Galileo-Sohn Australia aufsuchen.

Der Sohn  der Champion-Stute Ouija Board siegte im englischen wie im irischen Derby. Sein erster Jahrgang befindet sich im Jährlingsalter, seine Decktaxe beträgt in diesem Jahr 35.000 Euro.

(04.02.2017)