News

Sea of Marengo Start-Ziel zu stark für Marshmallow

Sea of Marengo

Alles hatte im Düsseldorfer Ausgleich II über 1700 Meter mit einem Sieg der von Peter Schiergen für das Gestüt Brümmerhof trainierten Marshmallow gerechnet.

Doch daraus wurde nach einer wahren Erfolgsserie diesmal nichts. Auch wenn die Soldier Hollow-Tochter am Ende wieder richtig schnell wurde, kam sie an den bereits enteilten holländischen Gast Sea of Marengo nicht mehr ganz heran (Zum Video).

Von der Spitze aus hatte Maxim Pecheur dem Sieger aus dem Stall von Hugo Anton Peeters ein perfekt eingeteiltes Rennen serviert und einen Kopf Vorteil bis ins Ziel festgehalten. Rang drei ging an den aus München angereisten Derbystarter Prince Oliver. Am Toto gab es lohnende 7;7:1.

(11.04.2021)