| GaloppOnline
Verlan

Er ist die Entdeckung Nummer Eins des Winters auf der Dortmunder Sandbahn.

Link: Ansicht
Notebook (Nr.13, Archivbild)

Am 7. November 2021 gewann Noteboook die zur Gruppe II zählende Tote Fortria Chase.

Link: Ansicht
Kimberly van der Vegt Foto: Facebook

Eine echte Premiere feiert am Sonntag die niederländische Amateurrennreiterin Kimberly van der Vegt.

Link: Ansicht

Noch zehn Tage können Sie für die Online Awards 2021 abstimmen. Die heiße Phase der Wahl hat also begonnen.

Link: Ansicht

Geht es in Bad Doberan doch weiter? Am Freitag kam die Nachricht einer überraschenden Gründung eines neuen Rennvereins, der schon in diesem Jahr wieder Galopprennen auf der Ostseerennbahn veranstalten möchte. Es handelt sich um eine Initiative um Volker Schleusner, der als Präsident des Vereins fungiert.

Link: Ansicht

Im Alter von 84 Jahren ist am gestrigen Donnerstag in Hannover nach langer Krankheit Otto-Werner Seiler verstorben. Der deutsche Rennsport trauert um eine herausragende Persönlichkeit.

Link: Ansicht
Scalo

Das walisische Yorton Farm Stud hat jüngst seine Decktaxen veröffentlicht.

Link: Ansicht
Marco Casamento

Einen sehr erfolgreichen Tag hatten am Donnerstag in Doha die Jockeys Marco Casamento und Lukas Delozier.

Link: Ansicht

Am 20. Februar wird auf dem zugefrorenen See in St. Moritz – entsprechendes Wetter vorausgesetzt – der LONGINES 82. Große Preis von St. Moritz ausgetragen.

Link: Ansicht

Der von Henk Grewe für das Gestüt Winterhauch trainierte Sea Bay gewann den Preis des Winterfavoriten 2021 hochüberlegen mit neun Längen.

Link: Ansicht

Am Freitag, dem 21. Januar, erscheint die nächste Ausgabe der Sport-Welt. Heute abend schon ab 20 Uhr in der Sport-Welt App.

Link: Ansicht

Im vorletzten Rennen der Donnerstags-Karte im belgischen Mons gab es einen deutschen Treffer zu verbuchen.

Link: Ansicht

Und alle zwei Wochen grüßt der #VOLLHORSED. Der Podcast von pferdewetten.de, mit dem Medienpartner Sport-Welt, geht in die nächste Runde.

Link: Ansicht

Seiten