| GaloppOnline

Es war eine Vorsichtsma├čnahme, als man am Sonntag Nachwuchsreiter Shuichi Terachi in ein Dortmunder Krankenhaus brachte.

Link: Ansicht

Aus dem Gest├╝t Ohlerweiherhof erreichte uns am Sonntag die Meldung, dass das erste Fohlen des im Gest├╝t Ebbesloh stationierten Brametot in Deutschland das Licht der Welt erblickt hat.

Link: Ansicht

Nur knapp eine halbe Stunde nachdem Shuichi Terachi mit Latino in Dortmund gewinnen konnte, ging er kurz nach dem Start des anschlie├čenden Ausgleichs IV ├╝ber 1950 Meter zu Boden.

Link: Ansicht
Leon Wolff

Leon Wolff gewann am Sonntag in Dortmund mit Jolene ein Rennen, bekam an diesem Tag aber auch eine dicke Sperre aufgebrummt.

Wegen ├╝bertriebenem Peitscheneinsatz (Nr. 594/10 RO) belegten die Stewards den Nachwuchsreiter nach dem ersten Rennen mit einer Sperre von 28 Tagen (31.01. bis einschl. 27.02.). Ebenfalls eine Strafe wegen ├╝bertriebenen Peitscheneinsatz erhielt nach dem ersten Rennen Michaela┬áMal├í─Źov├í. Die Reiterin muss 14 Tage an den Zaun (31.01. bis einschl. 13.02.).

Link: Ansicht

Nicht im Einsatz, obwohl in vier Rennen als Reiter angegeben, war am Sonntag in Dortmund Reiter Sean Byrne.

Link: Ansicht
Deckhengst Samum

Der Sohn des vom Gest├╝t Karlshof gezogenen Samum Ganapathi platzierte sich am Sonntag im irischen Punchestown im zur Gruppe II z├Ąhlende Moscow Flyer Novice Hurdle.

Link: Ansicht
Andreas Tiedtke

Sechs Rennen standen am Sonntag in Dortmund an.

Link: Ansicht

Es war ein Treffen der Dortmund-Spezialisten. Der Ausgleich III ├╝ber 2500 Meter war das sportlich wertvollste Rennen am Sonntag in Dortmund und die Sandbahn-Asse schrieben die Story dieser abschlie├čenden Pr├╝fung.

Link: Ansicht

Mit f├╝nf Siegen hatte Wikileaks 2020 seine bislang beste Saison.

Link: Ansicht

Nach Rang drei mit Dutch Devil, Rang zwei mit Nagdy konnte sich Romy van der Meulen am Sonntag in Dortmund dann auch ├╝ber einen Sieg freuen.

Link: Ansicht

Sean Byrne konnte seine Ritte am Sonntag in Dortmund nicht wahrnehmen und so sprang der Japaner Shuichi Terachi im Ausgleich IV ├╝ber 1200 Meter auf Ralf Rohnes Latino ein.

Link: Ansicht

Wahnsinn in Dortmund! Am Sonntag gewann der von Gerhard Prod├Âhl f├╝r den Stall Combattant trainierte Rainmaker den Ausgleich IV ├╝ber 1800 Meter als 70,8:1-Au├čenseiter.

Link: Ansicht

So sieht es aus, wenn ein Pferd in seinem Element ist. Seinen letzten Treffer holte der von Manfred Weber trainierte Taurus im Oktober in Dortmund auf nasser Bahn.

Link: Ansicht

Seiten