Internationale-News

Dettori gewinnt mit Campanelle am grünen Tisch

Frankie Dettori hat am grünen Tisch der Stewards ein weiteres Gruppe I-Rennen in Royal Ascot gewonnen.

Neuer Favorit für den Melbourne Cup

Charlie Appleby

Am Mittwoch gewann der von Charlie Appleby für Godolphin trainierte Kemari die Gruppe II Queen’s Vase in Royal Ascot.

Love trotzt auch zehn Monaten Pause

Mit Love ist das Ballydoyle-Quartier von Aidan O'Brien einen weiteren großen Star reicher.

Verry Elleegant trainiert wieder

Australiens Star-Stute Verry Elleegant ist zurück aus ihrer wohlverdienten Pause und wird nun auf den Spring Carnival vorbereitet.

Poetic Flare "ü" in St. James's Palace Stakes

Drittes Gruppe I-Rennen am ersten Meetingstag von RoyalAscot waren die St. James's Palace Stakes.

Oxted unter Cieren Fallon wieder der Alte

Der von Roger Teal trainierte Oxted hat sich die King's Stand Stakes über 1000 Meter in Royal Ascot gesichert und damit zum zweiten Mal ein Gruppe I-Rennen in seiner Karriere gewonnen.

Nummer eins der Welt lässt nichts anbrennen

Palace Pier (Archiv/Racingfotos.com)

Er ist die Nummer eins im aktuellen Longines World’s Best Racehorse Ranking und diese Einschätzung untermauerte Palace Pier am Dienstag zum Auftakt des Royal Ascot-Meetings eindrucksvoll.

Frederic Rossi: 3 Monate Sperre auf Bewährung

Galoppertrainer Frederic Rossi ist von France Galop die Lizenz für drei Monate entzogen worden, ausgesetzt auf fünf Jahre zur Bewährung.

King Georg könnte ein Kracher werden

Der frischgebackene Coronation Cup-Sieger Pyledriver wird das Royal Ascot Meeting wohl auslassen.

Enables Verwandtschaft in Australien

Centroid, Halbbruder von Europas Championstute Enable, setzt seine Karriere in Australien fort.

Black Type-Siegerin für California Chrome

Champion California Chrome hat seine erste Black Type-Siegerin.

Godolphin-Sieg in den Belmont Stakes

Mit dem ersten Sieg im Kentucky Derby hatte es in diesem Jahr für Godolphin, das Rennsport-Unternehmen von Dubai-Scheich Mohammed Al Maktoum, nicht geklappt.

Pyledriver gewinnt Coronation Cup-Thriller

Gut eine Stunde bis zu den Oaks, gut einen Tag bis zum Derby, da stand auf den Epsom Downs am Freitagnachmittag erstmal der zur Gruppe I zählende und mit 330.000 Pfund dotierte Coronation Cup (2400 Meter) auf der Karte.

Seiten