Internationale-News

Envoi Allen siegt, Shishkin im Pech

Drei Jahre in Folge war Willie Mullins in der Ryanair Chase (375.000 Pfund) der Gruppe I über 4139 Meter nicht zu schlagen, doch am Donnerstag brach in Cheltenham die Serie des Iren.

Dritter Festival-Tag beginnt mit Außenseiter-Sieg

Erstes von drei Gruppe I-Rennen am Donnerstag, dem dritten Tag des Cheltenham Festivals, war die Turner Novices' Chase.

USA: Alles ist möglich - Azubi mit 37 Jahren

Frauen sind im Rennsport auf der ganzen Welt längst keine Seltenheit mehr und vor allem nicht mehr wegzudenken aus den Rennsätteln.

Verry Elleegant tragend von Sea The Stars

Verry Elleegant Foto: racingphotos.com

Die elffache Gruppe I-Siegerin Verry Elleegant, die nach einer erfolglosen Kampagne in der nördliche Hemisphäre in Europa verblieben ist, wird nächstes Jahr ihr erstes Fohlen zur Welt bringen.

Titelverteidiger Energumene überlegen in Champion Chase

Willie Mullins

Höhepunkt am Mittwoch, dem zweiten Tag des Cheltenham Festivals, war die Queen Mother Champion Chase.

The Real Whacker mit letzter Kraft

Sam Twiston-Davies

Mit allerletzter Kraft konnte sich der von Patrick Neville trainierte The Real Whacker (9,0) am Mittwoch in Cheltenham die Brown Advisory Novices' Chase (181.437 Pfund) über 4225 Meter sichern.

Impaire Et Passe dominiert das "Ballymore"

Jockey Paul Townend Foto: turfstock.com

Mit zwei Siegen am ersten Tag des Cheltenham-Festivals schraubte der irische Top-Trainer Willie Mullins seine Gesamtsiegzahl beim Festival auf 90.

Gary Stevens' Sohn gibt spätes Jockeydebüt

Foto: Sorge

Wie der Vater so der Sohn. Jeder Rennsportfan kennt die amerikanische Jockey-Legende Gary Stevens.

Die kuriose Geschichte von Kept True

Flamingo Girl schrieb 2021 Geschichte, allerdings eine kuriose Geschichte.

Was für ein Pferd! "Constitution" liefert Gala

Constitution Hill (Archiv) Foto: Sorge

Fünf Starts, fünf Siege. Vier davon zuletzt auf Gruppe I-Ebene.

El Fabiolo souveräner "Arkle"-Sieger

Willie Mullins

Lange wird sich Trainer Willie Mullins nicht über die Niederlage von Facile Vega im Supreme Novices‘ Hurdle geärgert haben.

Marine Nationale schlägt Mullins-Favoriten

Am Dienstag um 14.30 Uhr deutscher Zeit ertönte das berühmte „Cheltenham roar“ erstmals über die Rennbahn in der Grafschaft Gloucestershire.

Belmont Park kämpft für Modernisierung

Foto: Twitter/We Are NY Horse Racing

Um den Plan für die Modernisierung der Rennbahn Belmont Park zu unterstützen, haben sich Anfang der Woche mehr als 100 New Yorker in Albany, im Norden von New York, versammelt.

Seiten